Relaxsessel – Entspannung pur

Relaxsessel – Entspannung pur

Relaxsessel, Synonym für alle Arten von gemütlichen Sesseln, haben hauptsächlich eine Aufgabe: Diese sollen dem Eigentümer das höchstmögliche Maß an Entspannung bringen.

Sei es nach einem anstrengenden und stressigen Arbeitstag zum Fernsehen, zum entspannten Lesen oder auch als Rückziehort für ruhiges Stillen von frischgebackenen Müttern.Am wichtigsten ist aber: Jeder so wie er mag!

Dabei ist wohl nichts so subjetiv und von individuellen Vorlieben dominiert wie die Auswahl des idealen Relaxsessel: Jeder hat bewusst oder unbewusst ganz bestimmte individuelle Vorstellungen beim Relaxsessel kaufen bzgl bestimmter Ausstattungsmerkmalen:relaxsessel-ratgeber

  • Material
  • Beschaffenheit
  • Ausstattungsmerkmalen
  • den einstellbaren Liegepositionen
  • der Art und Ausführung der Fußstützen bzw. des Hockers
  • den Armlehnen und
  • dem Nackenteil (ergonomisch geformt?)

Zusätzlich können noch ganz weltliche Anforderungen aus medizinischer Sicht die Entscheidung beeinflussen, wenn z.B. bestimmte Rückenschmerzen vorliegen.

Relaxsessel Bestenliste 2016

RelaxsesselEigenschaftenBewertungAnbieter
Robas Lund Calgary Relaxsessel



+ Fußablage
+ hochwertige Verarbeitung
+ Sessel drehbar
+ Rückenlehne verstellbar
+ Vollständig gepolstert (Leder)

- teure Anschaffung
Bezug:
Gestell:
Verarbeitung:
Fußteil/Hocker:
Preis-Leistung:
Preis prüfen


Zum Bericht
B-Famous Ohrensessel

+ Hocker
+ Holzfüße
+ Polyester Bezug
+ inkl. Zierkissen
+ Wellenunterfederung

- Design passt nicht in jedes Wohnzimmer
Bezug:
Gestell:
Verarbeitung:
Fußteil/Hocker:
Preis-Leistung:
Preis prüfen


Zum Bericht
STILISTA Fernsehsessel



+ Echtleder
+ stabiles Gestell
+ ausklappbare Fußstütze
+ gute Qualität
+ ideal zum Fernsehen

- Einklappen der Fußstütze schwierig
Bezug:
Gestell:
Verarbeitung:
Fußteil/Hocker:
Preis-Leistung:
Preis prüfen


Zum Bericht
SixBros Fernsessel Espresso

+ Birkenholzfurnier
+ sehr bequem
+ Fußstütze
+ drehbar um 360°
+ Kippfunktion der Rückenlehne

- komplexer Aufbau
Bezug:
Gestell:
Verarbeitung:
Fußteil/Hocker:
Preis-Leistung:
Preis prüfen


Zum Bericht
Relaxsessel LINA mit Fußteil

+ Gestell aus Birke
+ Natur lackiert
+ Bezug aus Baumwolle waschbar
+ inklusive Hocker

- abnutzungsempfindlicher Bezug
Bezug:
Gestell:
Verarbeitung:
Fußteil/Hocker:
Preis-Leistung:
Preis prüfen


Zum Bericht
SoBuy Schaukelstuhl

+ Bezug waschbar
+ stabiles federndes Gestell
+ mit praktischer Tasche
+ Preis-Leistung top
+ hoher Relaxfaktor

- Bezug abnutzungsempfindlich
Bezug:
Gestell:
Verarbeitung:
Fußteil/Hocker:
Preis-Leistung:
Preis prüfen


Zum Bericht
Schwingersessel KESSI

+ Gestellt aus Birke
+ Natur lackiert
+ Baumwolle Bezug
+ Fußteil bis 90°
+ sehr bequem

- schwieriger Aufbau
Bezug:
Gestell:
Verarbeitung:
Fußteil/Hocker:
Preis-Leistung:
Preis prüfen


Zum Bericht

Relaxsessel kaufen: früher und heute

Die Liste an möglichen Eigenschaften des idealen Relaxsessel ist schier unendlich. Noch größer ist die Auswahl an möglichen Sesseln, wobei es dabei seitens der Hersteller keine einheitliche Systematik zum schnellen Finden des eigenen Favoriten gibt.

Kunden sind dabei häufig auf sich allein gestellt und müssen viele Möbelhausen anfahren, um eine repräsentative Auswahl an Relaxsesseln probezusitzen.

Das Internet hat diesen Prozess, den ideal Relaxsessel zu finden, vereinfacht. So sind alle Relaxsessel online verfügbar, man muss keine Angst haben eventuell genau den einen perfekten Relaxsessel im Möbelhaus übersehen zu haben.

Dabei sind online üblicherweise alle benötigten Angaben und Ausstattungsmerkmale sehr genau angegeben, sodass die Relaxsessel untereinander gut vergleichbar werden. Nur Eines geht online natürlich nicht: Probesitzen.

Aber auch dafür gibt es eine Lösung: Viele Online-Shops bieten mittlerweile die Kommentarfunktion zu einzelnen Produkten an. Dabei kann man bei einer signifikanten Anzahl von Kommentaren davon ausgehen, dass die daraus resultierende Bewertung einen guten Querschnitt durch die Käuferschaft anzeigt.

Sind all diese Faktoren passend und man ist der Meinung den auf die eigenen speziellen Wünsche optimal passenden Relaxsessel gefunden zu haben, kann man diesen online Beststellen und zur größten Not problemlos kostenlos umtauschen.

Dabei hilft das Fernabsatzgesetz, welches bei den meisten online gekauften Waren eine Umtauschfrist von zwei Wochen einräumt.

Eventuell muss der Prozess zwei bis drei Mal iteriert werden bis der perfekte Relaxsessel gefunden ist, aber der Aufwand lohnt sich: Gerade die hochpreisigen Relaxsessel sind häufig ein Begleiter fürs Leben und werden viele Jahre und sogar Jahrzehnte genutzt.

Wir wollen hier verschiedene Relaxsessel miteinander möglichst standardisiert vergleichen, umso eine gute Basis für die eigene Relaxsessel-Auswahl zu legen, hier geht es direkt zu unserem großen Relaxsessel Test.

Dabei haben wir die breite Auswahl an Relaxsesseln einer Vorauswahl unterzogen: Wir analysieren nur solche Relaxsessel, welche online bereits positiv in Erscheinung getreten sind, sei es durch sehr gute Bewertungen oder ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

So ersparen wir Ihnen das Filtern aus hunderten Relaxsesseln um die für Sie passende engere Auswahl zu generieren. Wenn Sie z.B. einen Sessel günstig suchen, haben wir diese in der Kategorie „< 100 €“ zusammengefasst.

Die Entspannung in den eigenen vier Wänden wird immer wichtiger. Nach einem anstrengenden Tag bei der Arbeit gibt es für viele Menschen nichts Besseres, als sich zu Hause erst einmal zu entspannen.
Hierbei sollten die Füße hochgelegt werden und der Rücken zugleich gestützt, und entspannt werden. Genau diese Art der gemütlichen Entspannung ist mit einem Relaxsessel möglich. Auf ihm kann nachgedacht, ferngeschaut oder gelesen werden, aber auch ablenkende Hörspiele oder Musik, können genussvoll gehört werden. In einem Relaxsessel kann nicht nur der Körper, sondern auch der Geist entspannen.

Was ist ein Relaxsessel

Ein Relaxsessel ist ein Sessel, der der Entspannung dienen soll, und im Freizeitbereich gerne genutzt wird. Es gibt unterschiedliche Bauarten, die sich nicht nur in der Optik, sondern auch in der Funktionalität unterschieden. Schon vor Jahrzehnten kamen die ersten „Fernsehsessel“ auf den Markt, die das entspannte Fernsehen erleichtern sollten. Die allseits bekannten Fernsehsessel ermöglichten eine halb liegende Position, bei der der Fußbereich angehoben wurde. Diese Sessel waren größer und klobiger, als normale Sessel.

fernsehen-sesselIm Laufe der Zeit hat sich nicht nur die Technik von einem Fernsehsessel verändert, sondern auch das Design. Die, heute als Relaxsessel im Handel erhältlichen Exemplare, haben mit dem altbekannten Fernsehsessel nicht mehr viel gemein, außer, dass auch sie das entspannte Fernsehen in der Freizeit möglich machen. Die perfekt gestalteten Relaxsessel der heutigen Zeit überzeugen durch eine ansprechende Optik und, je nach Wahl, und vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten.

Es ist immer noch möglich, die Rückenlehne nach hinten abzusenken, und die Füße hochzulegen, aber ansonsten steigert ein perfekt ausgewählter Relaxsessel, der genau auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist, das Wohlempfinden noch intensiver. Er kann als Ruheoase genutzt werden, aber auch für die Massage. Luxuriöse Relaxsessel können auch als Massagesessel bezeichnet werden, da elektronische Komponenten eingebaut sind, die gezielt die unterschiedlichsten Körperbereiche massieren.

Einige Modelle lassen sich noch zusätzlich beheizen, damit kalte Winterabende kuschelig und angenehm werden. In der Regel ist die Sitzfläche recht hoch, damit das Aufstehen leicht fällt, und der Relaxsessel auch von älteren Menschen gerne genutzt wird. Diese Art Möbel macht aus dem eigenen Wohnzimmer eine Wohlfühl- oder Wellnessoase, ohne dabei viel Platz einzunehmen. Laut Statistiken sitzt jeder Mensch etwa 4 Stunden am Tag in einem Sessel. Genau aus diesem Grund sollte bei der Auswahl eines passenden Sessels sehr viel Sorgfalt walten. Warum nicht gleich einen Multifunktionssessel kaufen, wenn dieser derart viele Vorteile einem herkömmlichen Polstersessel gegenüber ausweisen kann?

Vorteile und Anwendungsbereiche eines Relaxsessels

Ein Relaxsessel kann, muss aber nicht. Er kann als normaler Sessel genutzt werden, beispielsweise wenn Besuch kommt, überzeugt aber auch mit seinen inneren Werten. Je nach Auswahl kann ein Relaxsessel nicht nur eine besonders bequeme und angenehme Sitzposition bieten, sondern noch viel mehr. Hierfür sollten vor dem Kauf die persönlichen Bedürfnisse genau analysiert und festgelegt werden, damit der ausgewählte Relaxsessel perfekt auf die eigenen Vorstellungen zugeschnitten ist.

Folgende Vorteile und Anwendungsbereiche können hochwertige Relaxsessel bieten:

  • eine Stütze der Unterschenkel und Füße, damit die Beindurchblutung gewährleistet werden kann
  • eine recht hohe Sitzfläche, damit das Aufstehen leichter fällt
  • eine kippbare Rückenlehne, die als zusätzliche Aufstehhilfe dienen kann
  • eine hochwertige Polsterung, die die Wirbelsäule stützt, und zugleich entlastet
  • die Möglichkeit einer manuellen oder elektrischen Verstellung der Sitzposition, die stufenlos genau auf die persönlichen Bedürfnisse eingestellt werden kann
  • ein integriertes Massageprogramm, das auf Wunsch Verspannungen löst und das Wohlbefinden steigert
  • eine elektrische Fernbedienung, die die Nutzung und Programmierung des Relaxsessels erleichtert, wenn man sich in einer entspannten Körperlage befindet
  • ein Bezug aus hochwertigen Qualitäten, wie z. B. Naturleder, atmungsaktive Polsterstoffe usw., damit das angenehme Körpergefühl in allen Bereichen unterstützt wird
  • eine ergonomische Sitzform, die die Entspannung steigert und Verspannungen vorbeugt
  • ist eine 360 Grad Drehung möglich, wird die Nutzung noch komfortabler
  • die Polsterung sollte weder zu hart, noch zu weich sein
  • der Relaxsessel sollte solide und hochwertig verarbeitet sein, damit das Lieblingsmöbel über einen möglichst langen Zeitraum genutzt werden kann
  • bestenfalls sollte der Relaxsessel perfekt zur Einrichtung passen, was bei der heutigen Muster- und Farbauswahl kein Problem darstellt

Die Auswahl an Relaxsesseln ist sehr groß. Wer eine günstigere Variante bevorzugt, kann sich für einen Sessel mit externem Fußteil entscheiden. Ein optisch perfekt zum Sessel abgestimmter Hocker wird in Kombination mit einem Relaxsessel verkauft. Wird die Fußstütze benötigt, ist sie schnell zur Hand, ansonsten kann sie anderweitig genutzt werden. Sessel, die über kein integriertes Massageprogramm verfügen, sind häufig so gebaut, dass sie angenehm schwingen, wenn sie genutzt werden.

Luxuriöse Modelle bieten ihrem Nutzer nicht nur ein, sondern unterschiedliche Massageprogramme, die die verschiedensten Körperbereiche entspannen. Damit die Nutzung besonders einfach und nachhaltig entspannend ist, kann die Einstellung der gewünschten Massageprogramme mithilfe einer zusätzlichen Fernbedienung gewählt werden. Von dem Lendenwirbelbereich, bis zur Fingerdruckmassage, ist alles möglich. Die Intensität, aber auch die gewünschten Intervalle der Massage, können zumeist ebenfalls mithilfe einer praktischen Fernbedienung eingestellt werden.

Ist ein Relaxsessel gesundheitsfördernd?

rueckenschmerzenEine nachhaltige Entspannung ist wichtig, damit das Immunsystem gestärkt werden kann. In der heutigen Zeit ist Stress bei der Arbeit, aber auch im Privatleben an der Tagesordnung. Daher wird eine intensive Entspannungsmöglichkeit, wie sie ein Relaxsessel bieten kann, als Ausgleich immer wichtiger. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen unter Rückenschmerzen leiden, weil sie sich bei der Arbeit einseitig bewegen oder in einer ungesunden Körperhaltung sitzend arbeiten.

Mediziner bezeichnen Rückenschmerzen mittlerweile als eine der häufigsten Volkskrankheiten. Diese wird gefördert, wenn die Schlaf- und Sitzmöglichkeiten in den eigenen vier Wänden unzureichend oder nicht optimal sind. Sehr häufig sind die Matratzen in den Betten zu weich gewählt, sie sind dann nicht in der Lage, die Wirbelsäule zu stützen. Ähnlich sieht es bei den Sitzmöbeln aus. Zu weiche, durchgesessene Couchgarnituren, deren Sitzfläche viel zu tief ist, sind genauso ungesund für den Rücken, wie zu harte Stühle oder Sitzmöbel, die nicht passend zur persönlichen Körpergröße ausgewählt wurden. Ist der Rücken verspannt und schmerzt, kann sich der Geist ebenfalls nicht entspannen, und der persönliche Stress steigt stetig an.

Der Rücken benötigt eine gezielte Unterstützung

wirbelsaeuleDie Wirbelsäule kann aktiv unterstützt werden, wenn nicht nur aufgrund der Polsterkonstruktion die Sitzposition eine natürliche Neigung besitzt, sondern auch der Relaxsessel so gestaltet ist, dass die Lendenwirbelsäule entlastet wird, und der ansonsten stetige Druck gemindert wird.

Eine gesunde Wirbelsäule hat eine s-förmige Krümmung, die durch eine ergonomische Sitzposition unterstützt werden kann. Das geht nur, wenn der Oberkörper beim Sitzen sich in einem Neigungswinkel von 90 bis 105 Grad zur Sitzfläche befindet.

Dazu sollte dann auch die Sitzhöhe genau auf die eigene Körpergröße abgestimmt sein, damit die Füße flach auf dem Boden stehen können. Würden die Oberschenkel komplett auf der Sitzfläche aufliegen, weil die Füße den Boden nicht erreichen, würde das Eigengewicht die Blutzirkulation in den Oberschenkeln behindern, wodurch das Wohlbefinden gemindert wird.

Schwere Beine müssen nicht sein

Krampfadern können im Laufe der Zeit bei Menschen entstehen, die den ganzen Tag einer stehenden Tätigkeit nachgehen und keine Möglichkeit finden, die Beine einmal hochlegen zu können. Umso wichtiger ist es, dass die Beine in der Freizeit, nach der Arbeit, hochgelegt werden.
Durch diese Art der Entspannung schwindet das Gefühl schwerer Beine, weil der Blutrückfluss aus den unteren Beinbereichen aktiv unterstützt wird.
Ein Relaxsessel kann daher bewirken, dass nach der Arbeit die entstandene Müdigkeit schwindet, die Beine wieder leichter werden und die verloren gegangene Kraft wieder zurückkehrt. Da die meisten Relaxsessel klappbar sind und sich die Rückenlehne nach hinten absenken lässt, kann bei Bedarf auch eine liegende Position eingenommen werden, wenn diese der Entspannung dient.

Dadurch können sich nicht nur die hoch liegenden Beine entspannen, sondern auch die Wirbelsäule. Besteht dann noch die Möglichkeit, ein passendes Massageprogramm wählen zu können, dauert die Entspannung nach einem langen Arbeitstag nicht lange. Schon nach 10 bis 20 Minuten Ruhe schöpft der Körper wieder Kraft für neue Aktivitäten.

Welche Arten von Relaxsesseln gibt es?

Relaxsessel der neuen Generation können, je nach Anschaffungspreis, die unterschiedlichsten Highlights bieten.

  • die Sitzposition kann individuell eingestellt werden
  • die Neigung der Kopfstützen kann auf Wunsch verstellt werden
  • eine integrierte Sitzheizung steigert das Wohlbefinden und lindert Verspannungen
  • unterschiedlichste Massagefunktionen können zudem Verspannungen lösen und die nachhaltige Entspannung fördern (die Sessel sind entweder mit einem Kabel an einer Steckdose angeschlossen, oder besitzen einen integrierten Akku, die bei Bedarf aufgeladen werden kann)
  • rein optisch können Relaxsessel praktisch, aber auch stylish aussehen, ganz so, dass auch die Optik zur übrigen Wohnungseinrichtung passt
  • Relaxsessel ohne Elektronik können trotzdem entspannend wirken, wenn sie nicht starr, sondern schwingend gebaut sind
  • Modelle, die speziell für ältere Menschen entwickelt wurden, verfügen über eine Aufstehhilfe, die das Aufstehen erleichtert, weil der Sessel nicht nur auf Knopfdruck leicht in die Höhe fährt, sondern sich zusätzlich auch die Sitzfläche dabei nach vorne abkippt
  • der Sitz-, Nacken- und Rückenbereich kann ergonomisch geformt sein
  • es gibt Relaxsessel, die über eine integrierte Fußablage verfügen (die auf Knopfdruck oder mechanisch ausgefahren werden kann), aber auch Sessel, die in Kombination mit einem passenden Fußhocker, verkauft werden
  • unterschiedliche Polstermaterialien stehen zur Auswahl, vom herkömmlichen Stoffpolster, über Kunstleder bis Leder
  • ein Relaxsessel kann nicht nur im Wohnzimmer genutzt werden, es werden auch Modelle im Handel angeboten, die speziell für die Nutzung in Außenbereichen, wie Gärten, Terrassen und Balkonen, entwickelt wurden. Sie sind witterungsbeständig und sehr robust

relaxsessel-sixbros
Die Angebote im Bereich der Relaxsessel sind sehr vielfältig. Wer auf der Suche nach einem passenden Entspannungssessel ist, kann sich daher im Vorfeld genau überlegen, welche Ausstattungsdetails besonders wichtig sind. Anhand dieser Bedarfsanalyse ist dann der gewünschte Relaxsessel schnell gefunden, der perfekt zu den persönlichen Bedürfnissen, aber auch zum Standort passt.

Aufgrund der vielschichtigen Angebote ist es nicht einmal schwer, einen Sessel finden zu können, der sich auch optisch in das Gesamtbild der Wohnungseinrichtung einfügt. Es werden nicht nur einfarbige Modelle angeboten, sondern auch gemusterte Polstersessel, die gut kombinierbar sind.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Menschen, die auf der Suche nach einem Relaxsessel sind, haben in der Regel alle eine unterschiedliche Vorstellung, wie der Entspannungssessel aussehen soll. Hierbei sind nicht nur das Design und die Optik entscheidend, sondern auch die Bequemlichkeit. Da jeder Nutzer unterschiedlich groß und schwer ist, sollte jeder ausgewählte Relaxsessel vor dem Kauf persönlich getestet werden.
relaxsessel-nach-hinten-gelehnt
Die Relaxsessel, die in die engere Wahl kommen, sollten daher nicht nur optisch ansprechend wirken, sondern auch pflegeleicht sein, die Funktionen besitzen, die gewünscht sind, und vor allem von der Größe her passen. Die Größe eines Sessels entscheidet, ob er für den Käufer auch wirklich funktional ist und hält, was versprochen wird, aber auch, ob das ausgewählte Modell überhaupt an dem gewünschten Standort aufgestellt werden kann.

Jeder Käufer sollte daher nicht nur die Maße von einem Relaxsessel beachten, wenn dieser sich in der Grundposition befindet, sondern auch ausmessen, welchen Platz dieser beansprucht, wenn die Rückenlehne nach hinten gefahren ist, oder die Fußablage benutzt wird.

Die richtige Sitzposition in einem Relaxsessel entscheidet, welches Modell für wen geeignet ist. Nicht jede Fußablage hat beispielsweise die gleiche Entfernung zum Sessel. Diese sollte genau den persönlichen Bedürfnissen entsprechen, und gewährleisten, dass auch tatsächlich die Füße auf der Fußablage aufliegen, und nicht nur die Waden.
Würden nur die Waden von der Fußablage gestützt, hängen die Füße vorne über und drücken dann durch ihr Eigengewicht die Waden besonders tief in die Ablagepolster. Eine Einschränkung der Blutzirkulation im Wadenbereich wäre die Folge. Ein Relaxsessel, der von der Größe her nicht genau zu seinem Nutzer passt, bringt nicht die gewünschte Entspannung und Erholung. Ebenso verhält es sich mit der ergonomischen Rückenkrümmung der Rückenlehne. Ist diese unpassend, würden Verspannungen nicht gemindert, sondern verstärkt.

Ein Relaxsessel kann nur dann mit Freude genutzt werden, wenn er von der Optik her zum Gesamtbild der bereits vorhandenen Einrichtung passt. Er sollte nicht klobig oder störend wirken. Sobald ein Relaxsessel zu groß für den Raum oder in Kombination mit den restlichen Möbeln ausgewählt wird, kann er nicht nur störend, sondern sogar wie ein Fremdkörper wirken.

Es sollten daher schon vor dem Kauf Abwägungen gemacht werden, welche alternativen Standorte infrage kommen könnten. Obwohl die meisten Entspannungsmöbel gerne im Wohnzimmer aufgestellt werden, finden sie auch häufig im Schlafzimmer ihren Platz. Ein Relaxsessel im Schlafzimmer hat den Vorteil, dass er nur im privaten Rahmen genutzt werden kann, und Besucher den Lieblingsplatz niemals streitig machen.

Checkliste für den Kauf eines Relaxsessels

checkliste-relaxsessel

  1. wie viel darf der Relaxsessel maximal kosten?
  2. soll eine Heizung integriert sein, oder ist sie überflüssig?
  3. reicht eine einfache Schwingfunktion aus, oder ist eine Massagefunktion erwünscht?
  4. wie groß darf der Sessel maximal sein?
  5. dürfen elektrische Funktionen integriert sein, oder werden manuelle Einstellmöglichkeiten bevorzugt?
  6. welche Körperbereiche sollen massiert werden?
  7. wie viele Massageprogramme sind gewünscht?
  8. wird eine Fernbedienung gewünscht?
  9. aus welchem Material soll der Außenbezug sein?
  10. ist eine Aufstehhilfe notwendig?
  11. soll eine Timer- oder Weckfunktion integriert sein?
  12. wie vielseitig sollen die Verstellmöglichkeiten sein?
  13. sollen auch die Armlehnen in der Höhe verstellbar sein?

Bei der Auswahl von einem passenden Relaxsessel sollte bedacht werden, dass manche Hersteller, die Entspannungssessel mit Massagefunktion anbieten, diese nicht als Relaxsessel, sondern als Massagesessel bezeichnen.
Die Definition dieser beiden Varianten von Entspannungsmöbeln ist nicht bei jedem Händler gleich.

Es ist daher immer empfehlenswert, sich das Gesamtsortiment einmal genauer anzuschauen, bevor es zu einer Kaufentscheidung kommt. Hinzu kommt, dass Probesitzen immer von Vorteil ist. Nur so kann entschieden werden, ob der ausgewählte Relaxsessel wirklich so bequem ist, wie er sein soll (ob die Größenverhältnisse genau passen und ideal sind).

Manchmal werden die eigenen Bedürfnisse persönlich falsch eingeschätzt, besonders dann, wenn es um die Verhinderung oder Linderung orthopädischer Erkrankungen geht. Es ist in manchen Fällen ratsam, den behandelnden Orthopäden oder Physiotherapeuten um Rat zu fragen, welche Art von Relaxsessel bei den vorhandenen Beschwerden besonders hilfreich sein könnte.

Welche unterschiedlichen Funktionsmöglichkeiten stehen zur Auswahl?

Relaxsessel liegen voll im Trend. Aus diesem Grund bieten sehr viele Hersteller komfortable und bequeme Sessel an, die die nachhaltige Entspannung erleichtern. Der ergonomische Sitzkomfort kann auf Wunsch mit den unterschiedlichsten Funktionen kombiniert werden, die den Sitzkomfort noch erhöhen können.
Es müssen allerdings nicht immer die ganz teuren Relaxsessel sein, die die gewünschte Wirkung bieten, es können auch einfache Modelle sein, die bei Bedarf mit einer Wärmedecke, Wärmflasche, einem Kirschkernkissen oder einer Massagedecke kombiniert werden.

Prinzipiell sind folgende Funktionsangebote im Handel verfügbar:

Rückenlehnen und Fußstützen verstellbar

Die Rückenlehnen und Fußstützen können auf Wunsch bei einem Relaxsessel in der Neigung und der Position verstellt werden, damit die Sitz- oder Liegeposition besonders komfortabel und entspannend ist. Bei einer einfacheren Ausführung kann die perfekte Sitzeinstellung manuell betätigt (mithilfe von einem Knopf oder Hebel) werden. Wer es luxuriöser mag, kann sich für einen Relaxsessel entscheiden, der elektrisch verstellt wird.

Elektrische Funktionen

Häufig sind Relaxsessel, deren Sitzposition elektrisch (per Knopf oder Fernbedienung) eingestellt werden kann, zusätzlich mit einer Massagefunktion und Wärmebereichen (im Sitz- und Lehnenbereich) ausgestattet. Die integrierten Funktionen können entweder auf einer Bedienleiste ausgewählt, oder mit einer Fernbedienung gesteuert werden. Eine zusätzliche Körperscanfunktion kann die Massageprogramme so optimieren, dass sie genau auf den Körper des Nutzers ausgerichtet sind.

Schaukeln und Schwingen

Die wohl traditionellste Art eines Relaxsessels ist der Schaukelstuhl, der aufgrund gezielter Körperbewegungen Wippen und Schaukeln kann. Diese Modelle kommen ganz ohne Elektronik aus. Schwingsessel schaukeln und wippen nicht, sie besitzen eine Lehne, die auf den Druck vom Oberkörper des Nutzers hin, schwingen, und somit ebenfalls entspannend wirken.

Aufstehhilfen für ältere Menschen

Das Aufstehen aus der sitzenden Position fällt älteren Menschen nicht immer ganz leicht. Damit nach entspannten Minuten oder Stunden aus dem Relaxsessel einfach und beschwerdefrei wieder aufgestanden werden kann, empfiehlt sich eine Aufstehhilfe, die per Knopfdruck aktiviert werden kann. Die Sitzfläche senkt sich dann ein wenig ab und die Rückenlehne neigt sich ebenfalls nach vorne, damit das Aufstehen erleichtert werden kann.

Robuste Ausstattungen

Wer einmal einen bequemen Relaxsessel gefunden hat, möchte diesen so häufig wie möglich nutzen. Damit das gute Stück mit der Zeit nicht unansehnlich wird, sollte schon beim Kauf auf Qualität und Robustheit geachtet werden. Sehr pflegeleicht sind Modelle, die einen Bezug aus echtem Leder oder Kunstleder besitzen (diese verfügen zumeist auch über eine integrierte Heizung und Massagefunktion).
Einige Hersteller, die Relaxsessel mit Polsterbezug anbieten, haben noch zusätzliche Schutzhussen im Sortiment, die zum Schutz des Polsters über den Sessel gezogen, und bei Bedarf in der Waschmaschine gewaschen, werden können.

Wie viel kostet ein guter Relaxsessel?

geldmuenzenGute Relaxsessel sind zwischen 200 und 2000 Euro im Handel erhältlich. Die Preisunterschiede ergeben sich nicht nur aus den unterschiedlichen Funktionsweisen. Sie sind auch abhängig von den verarbeiteten Materialien, der Qualität und dem Design.

Welcher Relaxsessel für wen am besten geeignet ist, kann nur ein Probesitzen erkennbar werden lassen. Relaxsessel, die mit echtem Leder bezogen sind, sind immer teurer, als Modelle, die mit einer Stoffpolsterung oder einen Kunstlederbezug ausgestattet sind.
Bei der Auswahl ist nicht nur auf den Sitzkomfort zu achten, sondern auch auf den Geruch von einem Relaxsessel. Modelle, die mit einem Kunstlederbezug oder einer Echtlederpolsterung ausgestattet sind, riechen anfangs oft intensiver, als Modelle, die eine einfache Polsterung haben.

Welche Vorteile bieten Relaxsessel?

Relaxsessel bieten einen bequemen Wohnkomfort, der zugleich mit einer nachhaltigen Entspannung kombiniert werden kann. Je nach Ausstattung kann der Relaxsessel zu einer Wohlfühloase werden, die zugleich Schmerzen und Verspannungen therapieren kann.

Stress mindert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern schwächt zudem das Immunsystem. Es ist daher immer positiv, wenn ein Funktionssessel in den eigenen vier Wänden das Wohlbefinden steigern kann. Aufgrund der großen Auswahl an Relaxsesseln dürfte es nicht schwer fallen, das passende Modell zu finden, das auch optisch mit den bereits vorhandenen Möbeln eine Einheit bildet.

Welche Nachteile gibt es?

Im Grunde gibt es bei Relaxsesseln keine Nachteile, wenn die Kaufentscheidung bedarfsorientiert gefällt wurde. Lediglich die teilweise sehr hohen Anschaffungskosten können die Freude trügen. Allerdings bieten teure Modelle einen besonderen Sitz- und Entspannungskomfort und sind in den meisten Fällen mit echtem Leder bezogen.
Vor dem Kauf sollte trotzdem getestet werden, ob die Bedienung des gewählten Modells einfach oder doch etwas kompliziert ist.

Fazit

Bei der Anschaffung von einem Relaxsessel handelt es sich in der Regel immer um eine langfristige Investition, die viele Vorteile bieten kann.
Wer sich zu Hause in den eigenen vier Wänden nachhaltig entspannen kann, fühlt sich nicht nur wohler, sondern ist auch leistungsfähiger.

Die Kaufentscheidung sollte genau zu den eigenen Bedürfnissen gefällt werden, der ausgewählte Sessel zudem der eigenen Körpergröße angepasst sein. Manchmal lohnt es sich etwas tiefer in die Tasche zu greifen, wenn die Entspannung dann noch intensiver ist. Ist schon eine Couchgarnitur vorhanden, lohnt es sich, bei dem jeweiligen Hersteller einmal nachzufragen, ob auch Relaxsessel im gleichen Sortiment angeboten werden.
Mit ein wenig Glück kann dann ein Modell erworben werden, das nicht nur das Wohlbefinden wie gewünscht steigert, sondern auch optisch perfekt zu den vorhandenen Möbeln passt.